Glasfasernetz für Internet

on


Am 15. März 2016 berichtete die Böhme-Zeitung (Softlink 788848) im Artikel „Dreimal Glasfasernetz“ darüber, dass die drei Ortschaften Insel, Schülern und Wintermoor an das schnelle Glasfasernetz der Stadtwerke Schneverdingen-Neuenkirchen angeschlossen werden.

Damit findet das Werben der Ortsvorsteher ein erfolgreichen Abschluß: immerhin 190 Einwohner in Wintermoor mussten zusagen, das schnelle Internet von EWE-Tel zu beziehen, damit das Dorf überhaupt an das Netz angeschlossen wird.

Die ersten Anschlüsse wurden dann auch im Jahr 2016 freigeschaltet, mit bis zu 36 Mbits Downloadrate tatsächlich ziemlich schnell. Manche Grundstücke erhalten jedoch nur bis zu 20 Mbits, was an den Leitungen der „letzten Meile“ liegt.

Internetkasten

Preislich bekommt man Internet von EWE ab günstigen 19,95 Euro im Monat (DSL 16 mit 16 Mbit Internetflatrate und Flatrate für Festnetz-Gespräche). Hier geht es zum Preisvergleich:

EWE: Mobilfunk, Festnetz und Internet.

Kleiner Informationshappen: EWE ist der Nachfolger der Überlandwerke Hannover, die 1929 den Strom nach Wintermoor gebracht haben. Der Ausbau wurde mit dem Weiße-Flecken-Programm von Niedersachsen gefördert.

 

Print Friendly, PDF & Email
Endet bald die Vertragslaufzeit bei DSL? Vergleichen Sie hier: es lohnt eventuell und der Klick hilft bei den Archivkosten. Danke!
EWE - DSL, Festnetz und Mobilfunk