Bücher

Unsere Ortschaft Wintermoor und Ehrhorn ist in einigen Büchern erwähnt worden. Diese sind hier aufgeführt, teilweise mit Einkaufshinweis.

 

 

Chronik von 1994: 200 Jahre Colonie WintermoorChronik: „200 Jahre Colonie Wintermoor„, 1994 (vergriffen)

 

 

 

 

Chronik von 1997: 200 Jahre Wintermoor-GeversdorfChronik: „200 Jahre Wintermoor-Geversdorf„, 1997 (vergriffen)

 

 

 

 

„Nur Gott der Herr kennt ihre Namen“ (ISBN 3-927594-12-1), herausgegeben 1991 von Sigrun Wulf im Selbstverlag: über die KZ-Züge auf der Heidebahn. Link zur Webseite www.kz-zuege.de 

 

Die Wümme (erschienen 2011 beim Verlag Atelier im Bauernhaus, hier erhältlich)

 

 

Walter Peters: „40 Jahre Stadt Schneverdingen 1946-1986 – Fakten Daten Bilder – Eine Dokumentation“, herausgegeben 1987 von der Stadt Schneverdingen (ausleihbar in der Bücherei) sowie der Fortsetzungsband von Walter Peters: Schneverdingen in fünf Jahrzehnten, herausgegeben 1994 von Carstens  (ausleihbar in der Bücherei)

 

Die Chronik von Insel erwähnt Barrl und Reinsehlen

 

 

Titelbild Kampen, Welle und Todtshorn von Helmut Tödter 2005Das Buch von Helmut R. Tödter „Kampen, Welle und Todtshorn“ aus dem Jahr 2005 zeigt unglaublich detailreich das Leben in den nördlich angrenzenden Gemeinden. Es ist hier bei Amazon erhältlich: http://amzn.to/2lUMKzo

 

 

Werner Köster: Die Geschichte des „Camp Reinsehlen“, herausgegeben vom Heimatbund Schneverdingen, zeigt bebildert und detailreich die Geschichte der ehemaligen Militäranlage auf (erhältlich im Theeshof)

 

 

Werner Köster: „Das Dorf am Moor“, erzählt ein Jahr in der Kindheit eines Hütejungens in Insel und zeigt anschaulich das Leben eines Heidebauerns in der alten Zeit (erhältlich im Theeshof)

Print Friendly, PDF & Email
Endet bald die Vertragslaufzeit bei DSL? Vergleichen Sie hier: es lohnt eventuell und der Klick hilft bei den Archivkosten. Danke!
EWE - DSL, Festnetz und Mobilfunk