Feuer bei Anbauer Oetjen 1890

on

„Gestern gegen Mittag entstand im Hause des Anbauers Oetjen in Wintermoor durch Platzen des Schornsteins Feuer, das mit solcher Schnelligkeit um sich griff, daß die Bewohner fast nur das nackte Leben retten konnten. In kurzer Zeit waren Wohnhaus und Scheune niedergebrannt und bildeten einen Schutthaufen. Der Besitzer hatte nur das Wohnhaus und die Möbel versichert. Die gesamten Vorräte der Ernte, 5 Schweine und 1 Kalb sowie die Bekleidung etc. der Bewohner sind ein Raub der Flammen geworden.“

Böhme-Zeitung vom 12.10.1890, gem. Transkription im Brief von Kurt Spörer (Red. Der Niedersachse), 17.12.1990.

Brief von Spörer an Oetjen 17.12.1990 wegen Feuer 1890
Brief von Spörer an Oetjen 17.12.1990 wegen Feuer 1890
Print Friendly, PDF & Email
Endet bald die Vertragslaufzeit bei DSL? Vergleichen Sie hier: es lohnt eventuell und der Klick hilft bei den Archivkosten. Danke!

DSL 16 Banner 468x60