Einem

on

Schild Pension Forstgut EinemMitten im Wald gelegen, westlich von Ehrhorn, befindet sich das Forstgut Einem. Ein kleiner Stichweg geht nach Norden von der Behringer Straße nach Einem ab. Heute wird das Forstgut als Pension genutzt und besticht durch die ruhige Lage mitten im Naturschutzgebiet und der Nähe zum Wilseder Berg.

Eine Besonderheit ist das ausgedehnte Dünengebiet „Einemer Sand“: Ein ausgedehntes Gebiet mit Binnendünen bei Einem, heute mit Kiefern bestanden. Die Dünen entstanden durch die Übernutzung der Wälder in der Heidebauernwirtschaft. Das Vieh frass die Vegetation der unfruchtbaren Böden auf, so dass blanker Sand stehen blieb, der von Winden dann bewegt wurde. Der Sand bedrohte die Landwirtschaft und die Siedlung Ehrhorn. Im Jahr 1743 musste deswegen sogar ein Hof aufgebenen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Forsthaus in Einem - Ansichtskarte ca. 1926
Forsthaus in Einem – Ansichtskarte ca. 1926
Pension Schröder in Einem auf einer Ansichtskarte von Rud. Reher um 1958
Pension Schröder in Einem auf einer Ansichtskarte von Rud. Reher um 1958
Forstgut Einem im Januar 2017
Forstgut Einem im Januar 2017
Waldarbeiterhof vor Einem, Januar 2017
Waldarbeiterhof vor Einem, Januar 2017

 


Mehr Infos unter: www.forstgut-einem.de

Print Friendly, PDF & Email
Endet bald die Vertragslaufzeit bei DSL? Vergleichen Sie hier: es lohnt eventuell und der Klick hilft bei den Archivkosten. Danke!

DSL 16 Banner 468x60

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.