Georg Lührs

on

Der Lührshof wurde auf dem Grundstück von Bleekens an der Langen Straße errichtet und nach und nach vergrößert. Georgs Vater hieß Rudolf.

Mitten auf dem Hof war jahrzehntelang ein feuchte Stelle, ein Sumpfloch. Diese ist bei späteren Vermessungen des Katasteramtes aufgefallen, weil das kleine Flurstück niemanden gehörte. Es war bei jedem Kauf immer ausgenommen worden, weil es nicht nutzbar und dadurch wertlos war. Selbstredend wurde das später korrigiert.

Georgs Mutter arbeitete beim Lagerhaus in Wintermoor. Georg hat Kutschfahrten durchgeführt.

Print Friendly, PDF & Email