Haus Nr. 6 – Familie Wiedemann

on

„Als sechster Neubauer in Wintermoor baute Wilhelm Wiehe im Jahr 1809 diesen Hof. Wiehe war der erste „Meilenwärter“ der „Colonie Wintermoor“.

Heute wird das Anwesen von der Familie Wiedemann bewohnt.“

Familie WIedemann - aus 200 J Colonie Wintermoor

Dieser Beitrag stammt aus der Chronik „200 Jahre Colonie Wintermoor“ von 1994; Seite 14.


Hiltraud Gronholz (geb. Wiedemann) hatte das Anwesen an Herrn Scharsig verkauft. Die heutige Anschrift lautet Bundesstraße 89.

Quelle Knut Hancker: In einem Kirchenbucheintragung wird ein Sohn als Chaussee-Wärter (evtl. vergleichbar mit Meilenwärter) benannt und der Vater August Wilhelm Wiehe als Neubauer und Schullehrer daselbst (also in Wintermoor a.d.Ch).

Print Friendly, PDF & Email