Generalteilung des Wintermoores

on

Dokumente zur „Generalteilung des Wintermoores“ liegen im Landesarchiv Niedersachsen. Das Amt Salzhausen hatte dazu in den Jahren 1850-59 die Akten geführt. Die Teilung fand statt auf Verlangen der zum Amt Winsen/Luhe gehörenden Einwohner von Wintermoor. Ein anderes Wort ist auch Verkoppelung sein.

Die Verkoppelung hatte Folgen für die Bewohner: Wer vorher wenig hatte, erhielt anschließend noch weniger. Eine Folge war Obdachlosigkeit bei Häuslingen.

Ich habe noch keine Einblick in die Akten nehmen können, daher ist dieser Beitrag nicht fertig. Die Signaturen für das Archiv befinden sich hier:

  • NLA HA, Hann. 74 Winsen/Luhe, Nr. 3591
  • NLA HA, Hann. 74 Soltau, Nr. 1577
  • NLA HA, Hann. 74 Soltau, Nr. 1343
  • NLA HA, Hann. 74 Soltau, Nr. 1342
  • NLA HA, Hann. 74 Soltau, Nr. 1339 (1850 – 1857)
  • NLA HA, Hann. 74 Soltau, Nr. 1338

Schon früher zwischen 1828 und 1838 wurde die Hoheitsgrenze zwischen den Ämtern Winsen/Luhe und Harburg bei Wintermoor geregelt. Signatur: NLA HA, Hann. 74 Soltau, Nr. 44.

Print Friendly, PDF & Email
Endet bald die Vertragslaufzeit bei DSL? Vergleichen Sie hier: es lohnt eventuell und der Klick hilft bei den Archivkosten. Danke!
EWE - DSL, Festnetz und Mobilfunk