Wanderkarte Wilsede von 1914

on

Der Verlag v. C. Boysen aus Hamburg veröffentlichte um 1914 einen Reiseführer für die Lüneburger Heide. Hier war eine kleine Wanderkarte im Maßstab 1:75.000 eingeklebt gewesen, die auch die Forstnummern vermerkt hatte.

Wanderkarte Wilsede mit Wintermoor 1914 - Verlag v.C.Boysen
Wanderkarte Wilsede mit Wintermoor 1914 – Verlag v.C.Boysen

Bemerkenswert: Der Haltepunkt der Heidebahn in Barrl war noch nicht eröffnet. Die östlicher Seite der heutigen Bundesstraße zwischen Waldsiedlung und Barrl war unbewaldet. Zwischen Ehrhorn und Heimbuch führte der Weg durch eine Lichtung.

Print Friendly, PDF & Email
Endet bald die Vertragslaufzeit bei DSL? Vergleichen Sie hier: es lohnt eventuell und der Klick hilft bei den Archivkosten. Danke!
EWE - DSL, Festnetz und Mobilfunk