Teufelsberg

on

Diese am Wintermoorer Kirchweg gelegener Sandberg eignet sich für spannende Schlittenfahrten im Winter – falls man an den Bäumen vorbei kommt 😉 Genau genommen befindet sich dieser Hügel allerdings schon in Reinsehlen, also auf dem Gebiet der ehemaligen Gemeinde Insel.

Mit seinen 62,70 m Höhe ist es der höchste Punkt in der Gegend und liegt knappe 6 Meter über der umgebenden Landschaft. Die größte Erhebung von Geversdorf befindet sich an der Wintermoorer Straße bei Konrad Ruschmeyer und ist 58,8 Meter über NN hoch, nur die Schule liegt noch 1,3 m höher. Wintermoor a.d.Ch. liegt mit etwa 60 Metern (bis 62 Meter beim Friedhof am Fasanenweg) geringfügig höher. Das Gelände steigt nach Osten in die Lüneburger Heide (s. Wümmeniederung) an, Ehrhorn befindet sich schon auf 81 Meter Höhe.

Teufelsberg in Wintermoor-Geversdorf: An der nördlichen Seite wurde früher Sand abgebaut.
Teufelsberg in Wintermoor-Geversdorf: An der nördlichen Seite wurde früher Sand abgebaut.

Nach Westen schließt ein mooriger Bereich an. Südlich befindet sich Inselmanns Hof mit dem Hofcafé.

Etwas weiter nördlich überquert der Wintermoorer Kirchweg einen Entwässerungsgraben und bietet einen Blick auf die Wintermoorer Feuchtwiesen.
Etwas weiter nördlich überquert der Wintermoorer Kirchweg einen Entwässerungsgraben und bietet einen Blick auf die Wintermoorer Feuchtwiesen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Endet bald die Vertragslaufzeit bei DSL? Vergleichen Sie hier: es lohnt eventuell und der Klick hilft bei den Archivkosten. Danke!
EWE - DSL, Festnetz und Mobilfunk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.